Hilfsnavigation:

Headnavigation ueberspringen

Zauberprojektwoche

Mit dem Zauberschulfest am Freitag ging die Zauberprojektwoche zu Ende.
Die Kinder haben konzentriert und ausdauernd, mit Geduld, Ehrgeiz und Fingerfertigkeit ihre Zaubertricks geübt. Das zu erleben war ein voller Erfolg und hatte mehr Wert für das Lernen der Kinder als wir erfassen können. Die Begeisterung und der Stolz, etwas geschafft zu haben, die wirkliche Erfahrung, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, dass Üben, Üben, Üben und nochmals Üben zum Ziel führt, das sind Lernziele für die Kinder, die mit Unterricht allein niemals erreicht werden können. Aber auch das Aushalten von Misserfolgen, das erneute und ehrgeizige Vorhaben es doch zu schaffen bringt die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung weiter.
Aus diesem pädagogischen Grund sind solche Projektwochen wichtig und wertvoll für Schulen.
Aber Schule soll auch Spaß machen und das hat diese Zauberwoche allemal geleistet.
Wir bedanken uns herzlich bei
 Dem Elternrat, der das Elterncafé organisiert hat
 den Eltern, die heute im Elterncafé Kaffee und Kuchen ausschenken,
 Dank für die Kuchenspenden,
 Den zahlreichen Spendern für die Tombola,
 den Eltern, die in den Klassen und dem Zauberer ausgeholfen haben
 dem Förderverein der Grundschule Neuenkirchen der den größten Teil finanziert hat
 dem Planungskomitee der Grundschule
 Lisa Brose, Noelle Brose, Erik Brümmer, Annika Droste, Linn Eversmann, Maksimilian Kutz, Lilli Peters und Elisa Meier-Pohlmann, die als Zauberassistenten jeden Morgen um 7 Uhr parat standen und die Schule als letzte verließen.

klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
 

Grundschule Neuenkirchen im Hülsen
Am Schulhof 3
49586 Neuenkirchen

Telefon: 05465 - 31228-70
Telefax: 05465 - 31228-88

info(at)grs-neuenkirchen.de

nach oben