Hilfsnavigation:

Headnavigation ueberspringen

Klassenfahrt nach Leer (Klassen 4a, 4b und 4c)

Am 04.09. trafen wir uns mit viel Gepäck an der Schule. Nachdem der Bus angekommen war, wurden die Koffer in den Anhänger geladen und der Abschied nahte. Die Busfahrt dauerte ca. 2 Stunden. Es wurde Musik gehört, gequatscht, gelacht und gesungen.
In Leer angekommen begrüßte uns die Sonne. Gut gelaunt betraten wir die tolle Jugendherberge. Die 4c durfte schon die Zimmer beziehen, alle anderen hielten sich im Gruppenraum auf.
Nach einem leckeren Mittagessen machten wir uns auf den Weg nach Norddeich. Die Lust mit dem Bus zu fahren schwand zwar, die Vorfreude auf die Seehunde ließ uns aber durchhalten. An der Seehundstation angekommen hatten wir erst einmal Zeit, den riesigen Spielplatz zu erkunden. Dann ging es los: Wir sahen einen spannenden Film über Seehunde, duften einen echten ausgestopften Seehund anfassen und schauten bei der Seehundfütterung zu.
Weiter ging es an den Strand. Dort lernten wir einiges über Muscheln und schließlich wanderten wir durch das Watt. Wir buddelten nach Wattwürmern, Seeringelwürmern und anderen Tieren im Wattboden. Dreckig und ziemlich kaputt machten wir uns schließlich auf den Rückweg.
Wir stärkten uns beim Abendessen, erfreuten uns über die tollen Zimmer, bezogen die Betten und gingen dann (mehr oder weniger zeitig) ins Bett.
Nach dem Frühstück am nächsten Tag lernten wir die Jugendherberge und die Stadt Leer näher kennen. Mit einer Rallye machten sich alle auf den Weg. Mittags hatten dann alle das Ziel erreicht. Zurück in der Jugendherberge konnte man basteln, malen und spielen.
Am späten Nachmittag wanderten wir zum Hafen und besuchten einen Spielplatz. Zurück in der Jugendherberge gab es wieder freie Spielzeit bis zum Abendessen. Bei schönstem Wetter saßen wir draußen, aßen Salate, Brot und frisch gegrillte Würstchen.
Danach trafen wir uns zur Abschlussfete. Nach einem lustigen Spiel trauten sich die Ersten zu tanzen – richtige Talente wurden entdeckt.
Erschöpft vielen alle ins Bett.
Am nächsten Morgen hieß es schon: Sachen packen! Um 10 Uhr stand der Bus zur Rückreise bereit.
Die Busfahrt nach Neuenkirchen vertrieben wir uns mit reden und singen.
Das Lied „An der Nordseeküste“ begleitete uns während der gesamten Klassenfahrt und wird uns sicher noch lange an die tolle Zeit erinnern.

Grundschule Neuenkirchen im Hülsen
Am Schulhof 3
49586 Neuenkirchen

Telefon: 05465 - 31228-70
Telefax: 05465 - 31228-88

info(at)grs-neuenkirchen.de

nach oben